Die Bänder sind bei einem Kniegelenk sehr wichtig für die Stabilität. Bekannt sind vor allem die Kreuzbänder, welche sich ungefähr in der Mitte des Gelenkes überkreuzen und daher ihren Namen tragen. Sie stabilisieren den Unterschenkel gegenüber dem Oberschenkel und ermöglichen so eine optimale Bewegungskontrolle und Zentrierung des Gelenkes.

 

Doch auch die Seitenbänder sind wichtig in der Führung des Kniegelenkes. Kommt es zu einem Riss eines der Kreuzbänder führt dies zu einer Instabilität des Kniegelenks.

 

Insbesondere bei Sportunfällen beim Fussball oder Skifahren ist die Gefahr eines Risses gross. Je nach Alter, Anforderung an das Gelenk und Ausprägung der Instabilität muss das Band operativ ersetzt werden, um eine optimale Funktion wieder herzustellen.

Bandverletzungen

PHYSIOTHERAPIE

 

MENISKUSRESEKTION

 

MENISKUSNAHT

 

MIKROFRAKTURIERUNG

 

KREUZBANDOPERATION

 

KNORPELTHERAPIE

 

BEINACHSENKORREKTUR

 

Krankheitsbilder

Behandlungsmöglichkeiten